Projekt Gesamtbetriebliche Biodiversitätsberatung (GBB) – Kommunikation und Bildung

Impulse für mehr Biodiversität

Das Projekt „Gesamtbetriebliche Biodiversitätsberatung (GBB) – Kommunikation und Bildung“ ist Teil des Sonderprogramms zur Stärkung der biologischen Vielfalt des Landes Baden-Württemberg. Das Sonderprogramm verfolgt das Ziel, die biologische Vielfalt der baden-württembergischen Kultur- und Naturlandschaft zu stärken und dabei auch die Landnutzer in ihren Anstrengungen zugunsten der Biodiversität zu unterstützen.…

Bauplätze in 74918 Angelbachtal zu vergeben

Bauplätze in 74918 Angelbachtal zu vergeben

Fünf der sechs Baugrundstücke in Angelbachtal, welche die Landsiedlung seit Ende September anbietet sind bereits verkauft. Angelbachtal, welches südlich von Heidelberg, nur wenige Kilometer von Bruchsal, Sinsheim und Walldorf entfernt liegt verfügt seit der Erschließung des Baugebiets „Wackeldorn III“ über neue, attraktive Bauplätze am Ortsausgang Eichtersheim in Richtung Östringen.

100. Landwirtschaftliches Hauptfest 2018

100. Landwirtschaftliches Hauptfest 2018

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH – Dienstleistungen für Land und Leute

Die Landsiedlung ist auch dieses Mal wieder beim Landwirtschaftlichen Hauptfest vertreten. Unter dem Motto Zukunft.Fläche.Landsiedlung. präsentieren sich die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH und deren Tochtergesellschaft WEBW Neue Energie GmbH in Halle 1, Stand HO1.…

29.08.18 Minister Peter Hauk, MdL, besucht unser Ökokontoprojekt in Illingen/Roßwag

29.08.18 Minister Peter Hauk, MdL, besucht unser Ökokontoprojekt in Illingen/Roßwag

Herr Minister Peter Hauk, MdL, und der Landtagsabgeordnete Konrad Epple haben sich auf Einladung des Verbandes Garten-, Landschafts-und Sportplatzbau über die Trockenmauersanierung – einem Ökokontoprojekt der Landsiedlung – informiert.

Hans und Johannes Schmid, welche die sanierungsbedürftigen Mauern mit großem Fachwissen weitestgehend neu aufbauen, gaben einen umfassenden Einblick in ihre Arbeiten.…

Aufruf zu Projektbeteiligung: Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen (PiK)

Im Auftrag des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz führt die Landsiedlung ein Projekt zu PiK-Maßnahmen durch. Ziel ist es u.A. für den Standort Baden-Württemberg geeignete Kompensationsmaßnahmen und vorteilhafte Organisationsformen zur Maßnahmensicherung im Rahmen der Eingriffsregelung zu entwickeln und zu erproben sowie wegweisende Best-Practice Beispiele zu schaffen.…

WIN-Charta

WIN-Charta

Im Rahmen einer Veranstaltung des Ministeriums für Umwelt auf der Landesmesse am 05.04.2018 übergab Umweltminister Franz Untersteller Herrn Kübler die unterzeichnete Urkunde, welche bereits am 28.09.2017 unterzeichnet wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie hier >>>

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen