Kompetenzzentrum Wohnen BW

Umsetzungstool – Projektkoordination bei der Umsetzung

In diesem finalen Modul soll die Kommune gezielt dabei unterstützt werden, die Ergebnisse aus den vorausgegangenen Beratungsmodulen bzw. Planungen in die Umsetzung zu bringen. Dabei soll die die Flächenentwicklung erleichtert und der Weg hin zum konkreten Baubeginn durch ein gutes Prozess- bzw. Projektmanagement beschleunigt werden.

Hinweis: Die Unterstützung kann sowohl erfolgen, wenn die Kommune die Flächenentwicklung und den weiteren Prozess selbst koordiniert bzw. durchführt, als auch, wenn sie diese Schritte durch Dritte realisieren lässt.

Konkrete Beratungsinhalte können sein:

  • Entwicklung einer Vorgehens- bzw. Verfahrensweise, um die Umsetzung der aus den vorangegangenen Beratungsleistungen bzw. Planungen gesetzten Ziele, insbesondere im Hinblick auf die die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, zielorientiert und strukturiert zu gewährleisten
  • Koordination und Unterstützung des kommunalen Prozess- / Projektmanagements zur Umsetzung eines konkreten Vorhabens / Projekts
  • Beratung zu und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Vorhabenträger (z.B. Durchführung von Auswahl- und Ausschreibungsverfahren)
  • Unterstützung bei der Aktvierung von Privatinvestitionen
  • Entwicklung von Strategien für die Kommunikation und das Zusammenwirken mit Eigentümern / Vorhabenträgern bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum

Die Unternehmen finden Sie hier >>

Zurück zu <<Beratungspools>>