Die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH, als gemeinnütziges Siedlungsunternehmen des Landes Baden-Württemberg, hat von der Landesregierung Aufgaben im Bereich der „Wohnraumoffensive BW“ übertragen bekommen. Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben hat die Landsiedlung zum 01.01.2020 die Abteilung „Kommunalfonds Wohnraumoffensive BW“ gegründet. Ziel der Wohnraumoffensive BW ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Baden-Württemberg, durch Beratung, fachliche und finanzielle Unterstützung und somit Entlastung der Kommunen bei der Schaffung der entsprechenden Planungsgrundlagen und Voraussetzungen sowie beim Erwerb der hierfür notwendigen Bauflächen.

Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter (w/m/d)
im Bereich Kommunalfonds Wohnraumoffensive BW

unbefristet in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Telefonische Erstberatung der Kommunen über Fördermöglichkeiten und deren Verfahrensabläufe
  • Aufbereitung von Informationsmaterial, Auswertungsunterlagen in Hinblick auf die weiterführende Beratung und Begleitung der Kommunen
  • Prüfung von Abschlussberichten, Handlungsempfehlungen und Förderunterlagen auf Vollständigkeit
  • Zusammenstellung der Prüfunterlagen für die Detailprüfung
  • Erstellung von Unterlagen – insbesondere Zuwendungsbescheide, Zulassungsbestätigungen, Bestätigungen für die Inaussichtstellung der Förderung
  • Überwachung von Fristen
  • Archivierung diverser Unterlagen im Dokumenten Management System
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung mit Übernahme der Tätigkeiten der Abteilungssekretariats

Ihr Profil:

  • Studium in Public Management (B. A), Immobilientechnik- und Immobilienwirtschaft (B. Sc.), Raum- und Umweltplanung (B. Sc.) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r im mittleren/gehobenem nicht-technischen Dienst oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Abwicklung von Förderverfahren, im Bereich Wohnungswirtschaft und/oder in vergleichbaren Planungsprozessen zur Schaffung von Wohnraum wäre von Vorteil
  • Sichere Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Freude im Team zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Schnittpunkten zur Landes- und Kommunalverwaltung
  • Flexible Arbeitszeit und moderner Arbeitsplatz mit leistungsfähigem Enterprise Content Management System zur papierlosen Arbeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L mit Zuschuss zum VVS
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersversorgung
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zentraler Standort in City-Lage Stuttgarts mit direkter Anbindung an den ÖPNV
  • Tolle Kollegen:innen

Die Landsiedlung fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Sollten Sie sich in dieser Stellenausschreibung wiederfinden, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie diese ausschließlich per Email unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts und Ihrer Gehaltsvorstellung an personal@landsiedlung.de

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Petra Nagel unter Tel. 0711 – 6677 4140 gerne zur Verfügung.
Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH, Herzogstr. 6A, 70176 Stuttgart, www.landsiedlung.de